previous arrow
next arrow
Slider

Besonders im Bereich der Zimmereien ist durch die stetig steigende Anforderungen an Trockenheit, Maßhaltigkeit sowie kurzfristige Verfügbarkeit „KVH“ der ideale Baustoff.

KVH – Konstruktionsvollholz ist ein veredeltes Bauschnittholz welche bei der Herstellung streng kontrolliert und spezielle Anforderungen entsprechen muss.

Es gibt hier 2 Qualitätsarten die auf der optischen Oberflächenbeschaffenheit unterschieden werden:

  1. KVH-„SI“: Konstruktionsvollholz für sichtbaren Einbau
  2. KVH „NSI“: Konstruktionsvollholz für den nicht Sichtbaren Bereich

Unterschiede zum herkömmlichen Bauholz sind:

  • HOLZFEUCHTE: = 15% (+-3%) (Minimierung der Verformung)
  • Einschnitt Art: kerngetrennt oder kernfrei
  • Oberfläche: „NSI“ – egalisiert und gefast – „SI“ gehobelt und gefast
  • Längen: mittels Keilzinkung ist ein Länge bis 17m realisierbar

KVH im Überblick:

  • KVH nach Liste produziert
  • Längen bis 17m möglich
  • Millimeterkappung
  • kurze Lieferzeiten
  • Paketware in gleicher Dimension in 5m od. 13m Länge zu günstigen Konditionen